Neuigkeiten

 

Mit Chris Latham (Category Manager Foto- und Videoprodukte), Joachim Hoffmann (Key Account Manager Fachhandel) und Stephan Schmitz (Gebietsleiter West) verstärkt Manfrotto Distribution seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Deutschland.

Chris Latham (29) ist als neuer Category Manager bei Manfotto Distribution für die Absatzplanung und Umsetzung der Foto- und Videoprodukte verantwortlich. In dieser Funktion gehören auch die Entwicklung und Durchführung von Promotions, Aktionen zu Produkteinführungen und besondere Verkaufsförderungsmaßnahmen zu seinem Aufgabenbereich.
Chris Latham, der bereits seit vier Jahren erfolgreich für Manfrotto in London und im Headquarter in Italien gearbeitet hat, begeistert sich vor allem für die Qualität der Produkte und die vielfältigen Innovationen: „Es ist eine wirklich spannende Aufgabe, das Wachstum und die Dynamik des Unternehmens, seine Produkte und Geschäftsfelder nicht nur zu sehen und zu begleiten, sondern auch aktiv mitgestalten zu können.“

Joachim Hoffmann (48)
wird sich als Key Account Manager vor allem um den Fotofachhandel als einen der wichtigsten Vertriebskanäle von Manfrotto Distribution kümmern. „Wir wollen mit unseren Produkten und Vertriebskonzepten wesentlich dazu beitragen, die Margensituation im Fachhandel zu stabilisieren und zu steigern. Ein Schlüssel für den Erfolg ist dabei die Stärke der Marke Manfrotto und das innovative Produktportfolio“, so Joachim Hoffmann.
Der neue Key Account Manager blickt auf eine erfolgreiche Karriere in der Fotobranche zurück. Zu beruflichen Stationen des gelernten Fotografenmeisters gehörten Unternehmen wie Kleffel & Aye, Casio, LeBon Image und Samsung Electronics.

Stephan Schmitz (40)
hat ebenfalls zahlreiche verantwortungsvolle Positionen in der Fotobranche bekleidet: Abteilungsleiter bei Foto Gregor, Vertriebsverantwortung für eine foto-spezialisierte Handelsvertretung sowie Key Account Manager bei Daymen, gehören zu seinem Werdegang. „In meiner neuen Funktion möchte ich dazu beitragen, die führende Position von Manfrotto weiter auszubauen. Dies werden wir nicht nur mit vielen neuen Produkten, sondern auch mit maßgeschneiderten Vertriebskonzepten in Kooperation mit dem Handel erfolgreich umsetzen“, so Stephan Schmitz zu seiner neuen Aufgabe bei Manfrotto Distribution.

„Wir sehen verkaufsaktive Marketingaktivitäten sowie den direkten Kontakt zu unseren Handelspartnern als die wichtigsten Säulen unseres Erfolgs an. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, diese Bereiche weiter zu verstärken. Wir freuen uns, dass mit Chris Latham, Joachim Hoffmann und Stephan Schmitz ein junger, engagierter Marketingprofi und zwei ausgewiesene Foto-Handelsprofis unser Team für den deutschen Markt verstärken“, betont Martin Bongard, Geschäftsführer der Manfrotto Distribution GmbH.

Formschön, innovativ und bildgewaltig – die hochkarätigen Kompaktkameras der dp Quattro-Serie des Objektiv- und Kameraherstellers Sigma haben den diesjährigen iF Design Gold Award in der Kategorie „Product – Audio/Video“ gewonnen. Die innovative Gestaltung dieser neuen Generation hochauflösender Kompaktkameras überzeugte die internationalen Designexperten auf ganzer Linie. Bei der dp Quattro-Serie setzen die Sigma Experten aus Japan gekonnt auf eine einzigartige Symbiose aus extravagantem Design im klassisch schwarzen Gehäuse gepaart mit exzellenter Bildqualität. Dank der ausgewogenen Form, der intuitiven Bedienung und der optimalen Gewichtsverteilung liegen die Designwunder bei jedem Fotoeinsatz optimal in der Hand. Ausgestattet mit dem Foveon X3 Quattro Direktbildsensor mit einer Auflösung von 39 Megapixeln, garantieren dp1 Quattro, dp2 Quattro und dp3 Quattro darüber hinaus realitätsgetreue und farbgewaltige Detailaufnahmen.
Seit über 60 Jahren ist der iF Design Award eine weltweit anerkannte Auszeichnung für exzellentes Design. Bei den iF Product Design Awards 2015 ermittelten 53 hochkarätige Designexperten aus 20 Ländern die Sieger in 17 verschiedenen Kategorien in der Disziplin „Product“. Die Jury bewertete dabei u. a. folgende Kriterien: Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, Markenwert sowie Universaldesign.

Phase One hat heute Capture One Pro 8.2 veröffentlicht. Die Software steht für die optimale Verarbeitung von RAW-Dateien und ist für eine intuitive Bildbearbeitung bekannt, die einen produktiveren Workflow ermöglicht. Zu den Anwendern gehören sowohl Berufsfotografen, Enthusiasten sowie Künstler, die sich mit ihrer Arbeit abseits des Mainstreams bewegen möchten.
RAW-Konverter mit innovativer Farbkorrektur. Mit der neuen Dreiwege-Farbbalance lassen sich Farbkorrekturen mühelos vornehmen, ohne dass auf zusätzliche Plug-ins zurückgegriffen werden muss. Farbtöne können in den Tiefen, Lichtern und Mitteltönen angepasst werden, was auf schnelle und effektive Weise zu tollen Ergebnissen führt.
Das neue Farbbalance-Werkzeug stellt eine genauso leistungsstarke Lösung dar wie die Bildbearbeitung mit den RGB-Kanälen der Tonwerte und Gradationskurven und vereinfacht darüber hinaus den Arbeitsprozess. Helligkeitswerte in den Tiefen und Lichtern lassen sich auf diese Weise zudem besser erhalten

Dynamische Speicherorte
Mit einem neuen Satz Token lässt sich der Ablageort von verarbeiteten oder importierten Bildern dynamisch bestimmen und ändern. So können Dateien anhand von Sternbewertungen, Farbmarkierungen und vielen weiteren benutzerdefinierten Kriterien automatisch geordnet werden. Besonders bei arbeitsintensiven Shootings wirkt sich dieses Feature positiv auf die Effizienz aus.
Die Qualität der Bildvorschau wurde von maximal 2880 auf 5120 Pixel erhöht, um die Auflösung neuer 4K-Monitore ausnutzen zu können. Um ein schnelles Sichten der Bilder zu ermöglichen, sind alle Aufnahmen sofort als Vorschaubilder in hoher Qualität verfügbar, sobald sie einem Capture One Katalog oder einer Sitzung hinzugefügt wurden. Das macht sich auch bei der Nutzung mehrerer Monitore positiv bemerkbar.

Capture One Pro 8.2 ist ein kostenloses Update für Nutzer von Capture One Pro 8. Unter „Dokumentation“ unter diesem Link finden Sie eine vollständige Liste aller unterstützten Kameras und Objektive.

TIPA

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen: