Der Berliner Nachwuchsfotograf Sebastian Wells hat mit seinem Bild „on your marks – get set – go“ den mit 5.000 € dotierten Hauptpreis der Peter Christian Schlüschen Stiftung für Nachwuchsfotografie im Sportbereich gewonnen. Erstmals fand die Preisverleihung im Rahmen der Berliner Art Week (17. bis 20. September) auf der Kunstmesse Positions statt und erstmals in der 15jährigen Geschichte des Wettbewerbs hat ein Berliner den Hauptpreis gewonnen.

Der zweite Platz (3.000 €) ging an Lasse Schnepel aus Lörrach mit seinem Motiv „Schlitten-hunde WM“. Gefolgt von Marvin Ibo Güngor (Karlsruhe), der mit seinem Bild „Siegerumarmung den dritten Platz belegte und sich über 1.000 € freuen kann. Den diesjährigen Förderpreis erhielt Benedikt Schweizer aus Möbbingen. Neben 1.000 € wird im als Leihgabe für ein Jahr eine Profi-Kameraausrüstung im Wert von 25.000 € zur Verfügung gestellt. 
Die im Jahr 2005 im Gedenken an den Sportfotografen Peter Schlüschen gegründete Stiftung hat sich der Nachwuchsförderung im Bereich der Sportfotografie verschrieben. Ziel der Stiftung ist es, talentierte junge Sportfotografen/Innen in Ihrem Werdegang zu unterstützen. Darüber hinaus bemüht sich die Stiftung um die Förderung des Kontakts und Austauschs zwischen Berufseinsteigern und Profis aus dem Berufsfeld Sportfotografie. 
Der Peter-Christian-Schlüschen Preis für Sportfotografie ist einer der höchst dotierten Preise für Sportfotografie in Deutschland. Die Stiftung schreibt jährlich einen Wettbewerb aus, der sich an Nachwuchstalente im Alter von 18 bis 30 Jahren richtet. Geehrt werden sollen her-ausragende Arbeiten von Nachwuchstalenten, die sich aus journalistisch-beobachtender bzw. künstlerischer Perspektive mit dem Thema Sport auseinandersetzen. Die Preise werden für die künstlerisch, technisch und inhaltlich beeindruckendsten Fotografien vergeben. Eine fotografische Ausbildung ist keine Voraussetzung.
Die bis zu 20 besten Arbeiten des Wettbewerbs werden auf der Kunstmesse POSITIONS im Rahmen der Art Week Berlin ausgestellt. In diesem Rahmen findet auch die Preisverleihung statt, die den jungen Fotografen die Möglichkeit bietet mit der Jury über Ihre Arbeit zu spre-chen aber auch Kontakte zu anderen jungen Fotografen und Profis zu knüpfen.

Weitere Informationen zur Arbeit der Stiftung finden Sie unter www.pcs-stiftung.com. Aktuelle Informationen zur Preisverleihung und Bilder unter: https://www.facebook.com/Sportfotografie?ref=bookmarks


TIPA -Banner Autumn 2017

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen: