Das weltweit erste lichtstarke Weitwinkel-Zoom-Wechselobjektiv für Vollformat mit Blende F2 über den gesamten Brennweitenbereich.

Vor Jahren stellte sich Sigma der Herausforderung, ein Zoom-Objektiv zu bauen, das die Helligkeit und Auflösung eines Festbrennweiten-Objektivs bietet - mit anderen Worten: mit einem Höchstmaß an optischer Leistung. Das Ergebnis war das Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM | Art, das weltweit erste Zoom-Objektiv mit der großen Blende F1,8 über den gesamten Brennweitenbereich.

Aufbauend auf diesem Konzept hat Sigma nun ein neues, lichtstarkes Weitwinkel-Zoom-Objektiv mit Blende F2 über den gesamten Brennweitenbereich für 35mm-Vollformat-Bildsensoren entwickelt: Das Sigma 24-35mm F2 DG HSM Art. Dieses Objektiv deckt den Brennweitenbereich dreier Festbrennweiten-Objektive ab – 24mm, 28mm und 35mm - und das mit Lichtstärke F2 und hoher optischer Leistung.

 

Das A steht für flexible Funktionalität und hohen Komfort

Bei 24mm und 35mm Brennweite bietet dieses neue Objektiv eine Leistung ähnlich der der entsprechenden Festbrennweiten der Art-Produktlinie. Anstatt leistungsstarke Festbrennweiten-Objektive wechseln zu müssen, kann nun einfach gezoomt werden. Das Sigma 24-35mm F2 DG HSM Art ist ein neues Zoom-Objektiv für 35mm-DSLRs mit Vollformat-Sensoren, das bei verschiedenen Bildwinkeln die hervorragende Qualität eines Festbrennweiten-Objektivs bietet.

Es eignet sich hervorragend für Portraits mit schönem Bokeh, für die Landschaftsfotografie mit großer Schärfentiefe und dank der Naheinstellgrenze von 28 Zentimetern und dem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4,4 bestens für Nahaufnahmen. Fotografen haben mit dem Sigma 24-35mm F2 DG HSM Art Zugriff auf die Bildwinkel dreier verschiedener Weitwinkel-Objektive – und das ohne Objektivwechsel. Während sich mit herkömmlichen Weitwinkel-Objektiven die Hintergrundgestaltung als schwierig erweisen kann, können Fotografen dank der großen Blende dieses Objektivs den Fokus exakt aufs Motiv legen und so beeindruckende Bildergebnisse erzielen.


TIPA -Banner Autumn 2017

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen: