Mit beiden Produktserien setzt der Stativhersteller, der im kommenden Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, einmal mehr neue Standards im Bereich von Premium-Fotozubehör.

 

Gitzo Systematic – Maßgeschneiderte Stativlösungen

 

Die Gitzo Systematic-Stative sind die stärksten und steifsten Carbon-Stative auf dem Markt. Sie sind die High-End-Lösung für anspruchsvolle professionelle Fotografen, die in ihrer Arbeit hohen Wert auf Genauigkeit legen und auch lange Teleobjektive und schwere Kameras auf dem Stativ mit äußerster Präzision einstellen möchten. Das modulare System, das für spezielle Anforderungen maßgeschneidert werden kann, verfügt jetzt über die aktuellste Stativtechnologie und ist so leistungsfähig wie keine andere Systematic-Generation zuvor: Die Beine bestehen aus Carbon-eXact-Rohren, die eine optimale Balance zwischen Steifigkeit und Gewicht bilden. Die Füße verfügen jetzt über eine größere Standfläche von 50 mm Durchmesser, was dem Stativ ultimative Stabilität und Standfestigkeit verleiht und ein Verrutschen des Stativs verhindert. Auch die Ergonomie der Stative wurde nochmals verbessert.

 

Die neuen G-Lock-Ultra-Beinverschlüsse ermöglichen eine noch komfortablere Bedienung und gewährleisten zugleich eine verbesserte Standfestigkeit. Neue Verschlüsse zur Arretierung der Beinanstellwinkel erleichtern das Auf- und Einstellen des Stativs zusätzlich. Die neuen Gitzo Systematic Modelle verfügen darüber hinaus über einen Easy-Link-Anschluss (3/8-Zoll-Gewinde), über den sich zum Beispiel ein Manfrotto-Arm anschließen lässt, um darüber wiederum ein Beleuchtungselement oder einen Digital Director am Stativ befestigen zu können.

 

Das neue Systematic Sortiment umfasst leichte Stative der Serie 3 bis hin zu den extrem stabilen Stativen der Serie 5. Es gibt verschiedene Varianten mit unterschiedlicher Anzahl an Beinsegmenten (3, 4, 5 oder 6) und unterschiedlichen Auszugshöhen (9 cm – 278 cm). Für alle Modelle ist umfassendes Zubehör erhältlich, zum Beispiel eine große Auswahl an Mittelsäulen, flachen Auflageplatten, Videoadaptern (Halbschalen). Geliefert werden die Systematic-Stative mit flacher Auflageplatte.

 

Gitzo Einbeinstative

 

Die neuen Gitzo Einbeinstative bieten professionellen Fotografen eine verlässliche und flexible Unterstützung bei der Arbeit mit schweren Teleobjektiven und bei dynamischen Filmaufnahmen. Sie kombinieren hohe Steifigkeit, geringes Gewicht und optimale Ergonomie. Die neu aufgelegte Serie ist jetzt ebenfalls mit Carbon-eXact-Rohren und G-Lock-Ultra-Beinschlösser ausgestattet. Der Fuß verfügt über eine vergrößerte Standfläche, die festen Halt auf unterschiedlichen Untergründen bietet; das integrierte Kugelgelenk erlaubt weiche und gleichmäßige Schwenkbewegungen.

Das Design der neuen Modelle wurde überarbeitet und die Auswahl an unterschiedlichen Größen besser an die Bedürfnisse von professionellen Fotografen angepasst. Die Einbeinstative der Serie 4 mit einem oberen Rohrdurchmesser von 37 mm ersetzen die Modelle der bisherigen Serie 5, bei denen die Rohrdurchmesser größer waren. Durch die schlankeren Carbon-eXact-Rohre bieten die neuen Stative dem Fotografen besseren Halt und sind zugleich leichter, ohne dabei an Steifigkeit zu verlieren.

 

Mit den neuen Produkten beweist Gitzo einmal mehr sein Streben nach Perfektion. Alle Gitzo-Produkte werden sorgfältig von Hand gefertigt und sind auf härteste Beanspruchung ausgelegt. Zu ihren Kernmerkmalen zählen eine hochgradig präzise Verarbeitung, hochwertige Materialien und feinfühlige Bedienmöglichkeiten. Sowohl die neue Systematic-Familie als auch die neuen Einbeinstative setzen hinsichtlich Standfestigkeit, Stabilität, Robustheit, Sicherheit, Geschwindigkeit, Bedienung und Ergonomie neue Maßstäbe im Fotozubehör-Bereich.

 

Gitzo feiert demnächst seinen 100. Geburtstag. Das Unternehmen wurde 1917 in Frankreich von Arsène Gitzhoven gegründet und ist seit mehr als einem halben Jahrhundert Marktführer in seiner Klasse. Seit der Gründung ist es der Anspruch des Unternehmens, die besten Stative und das beste Kamerazubehör mit der einfachsten und elegantesten Lösung zu produzieren.

 

Die neuen Gitzo Systematic-Stative sowie die neuen Gitzo Einbeinstative sind Mitte Oktober im Handel verfügbar.

 


TIPA -Banner Autumn 2017

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen: