Mit dem Plug-in erhalten Business-Profis auf der ganzen Welt auf Knopfdruck Zugang zu Millionen qualitativ hochwertigen Bildern

Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ein weltweit führender Bild-, Video- und Musikanbieter, gibt heute bekannt, dass Microsoft PowerPoint-Nutzer ab sofort Zugriff auf Shutterstocks umfangreiche Sammlung professioneller Fotos und Illustrationen erhalten. Das Plug-in ist mit PowerPoint 2013, PowerPoint 2016 und Office 365 kompatibel.

Mit dieser Zusammenarbeit mit Microsoft bettet Shutterstock sein Angebot direkt in den Präsentations-Prozess ein. Nutzer können die Bilder auswählen, die ihnen gefallen und noch vor dem Kauf in ihre Präsentation einfügen.

„Business-Profis nutzen Shutterstock Bilder sehr häufig für Präsentationen“, sagt Jon Oringer, Gründer und CEO von Shutterstock. „Mit Hunderten von Millionen Nutzern ist PowerPoint eins der erfolgreichsten Präsentationswerkzeuge weltweit und damit ein wichtiges Tool in der Geschäftskommunikation. Wir freuen uns, mit dem Office-Team zusammen zu arbeiten, um die beeindruckenden Bilder direkt in PowerPoint anbieten zu können.“

 

„Wir wissen, dass unsere Kunden häufig Bilder nutzen um ihre PowerPoint-Präsentationen zu optimieren“, sagt Steven Guggenheimer, Corporate Vice President Developer Experiences bei Microsoft. „Mit diesem PowerPoint-Plug-in ermöglicht Shutterstock seinen Nutzern, ihre Produktivität zu steigern und direkt aus PowerPoint heraus auf die komplette Kollektion an qualitativ hochwertigen Bildern zuzugreifen.“

 

„Indem wir qualitativ hochwertige Bilder in PowerPoint zur Verfügung stellen, verbessern wir die Fähigkeit unserer Kunden visuell zu kommunizieren. Ideen und Konzepte, die zuvor nur in Stichpunkten aufgelistet wurden, können mit einem einprägsamen Bild lebendig werden. So werden Inhalte und Ideen wirkungsvoller präsentiert und bleiben damit auch länger im Gedächtnis. Der Zugang zu besseren Bildern – wie ihn das Shutterstock Plug-in ermöglicht – unterstützt unsere Kunden bei der Erstellung von wirkungsvollen Präsentationen und ergänzt Tools wie PowerPoint Designer – ein Feature, das Empfehlungen gibt wie man qualitativ hochwertige Bilder effektiv verwendet“, sagt Shawn Villaron, PowerPoint Group Program Manager.

 

Um Bilder zu kaufen, können PowerPoint-Nutzer sich in ihren bestehenden Shutterstock Account einloggen oder einen Account erstellen. Dann kann nach Stichworten oder in benutzerdefinierten, kuratierten Kategorien wie Hintergründe, Unternehmen, Menschen und Natur gesucht werden.

 

Erfahren Sie mehr über diese Integration sowie über Shutterstocks API hier.


Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe