Das Informations- und Networking-Event PICTAnight macht am 16. Mai 2019 Halt in Köln. Thematisch geht es diesmal um den Stand der Umsetzung und die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung in der professionellen Bildvermarktung.

Knapp ein Jahr nach dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind laut aktueller Umfrage des Deutschen Journalisten-Verbands 65 Prozent der Befragten unsicher, ob sie mit einem Foto gegen das Gesetz verstoßen. Ob im Fotojournalismus, in der künstlerischen Straßenfotografie oder in der kommerziellen Verwertung: allgemein wird von Fotografen und Bildagenturen ein Mangel an Rechtssicherheit wegen der DSGVO beklagt.

Weil mit Bildern auch immer personenbezogene Informationen verknüpft sind (z.B. Motiv-, Fotografen-, Model-, Agenturdaten) und bei Datenschutzverstößen empfindliche Bußgelder drohen, sieht der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) weiterhin Aufklärungsbedarf. Der Verband widmet dem Thema seine PICTAnight am 16. Mai 2019 in der Brasserie Boxenstopp in Köln.

Der Referent, Rechtsanwalt Florian Wagenknecht, ist für die Bonner Kanzlei Tölle Wagenknecht Wulff tätig. Er ist Spezialist auf den Gebieten des Urheber- sowie des IT- und Datenschutzrechts. Seit 2010 ist er Chefredakteur des Online-Magazins „rechtambild.de“.

In einem praxisnahen Impulsvortrag wird Florian Wagenknecht auf folgende Punkte eingehen:

 

- Verhältnis der DSGVO zum Kunsturhebergesetz
- Arten der Bildverwendung – redaktionell oder kommerziell
- Rechtsgrundlage Einwilligung, Vertrag oder berechtigtes Interesse?
- Aufklärungspflichten
- Auswirkungen auf Social Media- und Online-Marketing
- Welche DSGVO-Verstöße wurden bislang mit Bußgeldern geahndet?

Ein leckeres Buffet und die gemütliche Atmosphäre der Brasserie laden im Anschluss zum Austausch mit dem Referenten ein.

Der Eintritt zur PICTAnight kostet für BVPA-Mitglieder 59,00 EUR, für Nicht-Mitglieder 79,00 EUR, jeweils zzgl. MwSt., und beinhaltet neben dem Weiterbildungsvortrag das Buffet inkl. Begrüßungsgetränk.

Anmeldungen bitte bis spätestens 13.5.2019 an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


TIPA

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Photo Presse Newsletter

Required fields are bold...

Emailadresse *:
 
Vorname:
 
Nachname: