Produkte

Canon stellt heute das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM vor, ein neues Makro-Objektiv für Kameras der EOS-M Serie. Das kompakte und leichte Objektiv bietet einzigartige Makro-Eigenschaften und verfügt über die weltweit erste integrierte Makro-Leuchte¹ zur Ausleuchtung der Szene und zur Schattenreduktion. Das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM ist voraussichtlich ab Juni 2016 zum Preis von 369 Euro erhältlich.

Dank der speziellen Makro-Leuchte lässt sich mit dem Objektiv ganz nah an das Motiv herangehen, ohne dass man Kompromisse bei der Beleuchtung hinnehmen muss. Über eine Taste am Objektiv lässt sich die Makro-Leuchte bezüglich Intensität und Lichtrichtung (von links und/oder von rechts) umschalten, so dass man die für die jeweilige Makro-Szene ideale Ausleuchtung wählen kann. Zudem ist das Objektiv selbst so geformt, dass der Schattenwurf von Kamera und Objektiv deutlich reduziert wird. Ob funkelnder Schmuck, die feinen Webmuster eines Stoffes für einen Fashion-Blog-Beitrag oder sogar Porträtaufnahmen – mit diesem Objektiv gelingen Aufnahmen, die es wert sind, geteilt zu werden.

Jedes Detail vergrößern

Für ganz besondere Aufnahmen bietet das Objektiv eine Abbildung in Originalgröße (Maßstab 1:1) und einen Super-Makro-Modus mit 1,2facher Vergrößerung. Mit einer Naheinstellgrenze von 13 Millimetern kann man ganz nah an das Motiv heran gehen und jedes noch so kleine Detail festhalten.

Um auch aus der freien Hand gestochen scharfe Aufnahmen ohne Verwacklungsunschärfen zu ermöglichen, verfügt das Objektiv über einen optischen Bildstabilisator mit Hybrid Image Stabilizer Technologie, der selbst jene Verwacklungen kompensiert, die bei Makroaufnahmen typischerweise durch Verkippung der Kamera entstehen. Das Objektiv ist somit ideal zum Aufnehmen feinster Details und Farben – von der Aufnahme der Lieblingsspeise zum Hochladen bei Instagram bis hin zu den wundervollen Details einer Frühlingsblume.

Weltweit führend in mehr als nur einem Bereich

Das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM ist das weltweit erste Autofokus-Objektiv, das sowohl auf Unendlich-Stellung als auch bis zu 1,2facher Vergrößerung fokussiert¹. Neben seinen außergewöhnlichen Makro-Eigenschaften bietet das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM auch eine 7-Lamellen-Irisblende für Aufnahmen mit attraktiver Hintergrundunschärfe. Aufgrund der 45mm-Brennweite (äquivalent KB-Vollformat) eignet es sich ohne Objektivwechsel gleichermaßen gut für Porträts und Weitwinkelaufnahmen. Mit einer Naheinstellgrenze von 13 Millimetern und einem Gewicht von nur ca. 130 Gramm ist das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM auch das weltweit leichteste Makro-Objektiv² für spiegellose Systemkameras.

Für wundervolle, ruhige Videos sorgt der nahezu geräuschlose STM-Fokusantrieb des Objektivs, da die Aufnahmen während der Schärfenachführung nicht durch störende Geräusche beeinträchtigt werden. Um das volle Potential der AF-Geschwindigkeit des EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM bei Videoaufnahmen mit einer EOS M3 oder EOS M10 ausnutzen zu können, wird Ende Mai ein Firmware-Update veröffentlicht.

 

 

Canon hat die PowerShot SX620 HS vorgestellt – eine kompakte Superzoom-Kamera mit neuem 25fachem optischem Zoom für das bequeme Erfassen auch weit entfernter Motive. Mit intuitiver Bedienung und einer einzigartigen Palette kreativer Effekte unterstützt die PowerShot SX620 HS bei kreativen Aufgaben und überzeugt mit umfangreichen Anschlussmöglichkeiten. Die PowerShot SX620 HS ist voraussichtlich ab Juni 2016 erhältlich.

Qualität und beeindruckender Zoom für die Hosentasche

Die PowerShot SX620 HS macht vor allem durch ihr neues Ultraweitwinkelobjektiv und den 25fachen optischen Zoom auf sich aufmerksam. Mit der ZoomPlus Technologie ist sogar ein 50facher Zoom möglich. Die elegante Kamera eignet sich zudem perfekt zum Festhalten kostbarer Momente, die außerhalb der Reichweite eines Smartphones liegen, da sie über einen CMOS-Sensor mit 20,2 Megapixeln und den DIGIC 4+ Prozessor verfügt. Der Intelligent Image Stabilizer (IS) mit acht Modi passt sich bei Aufnahmen unterwegs praktisch jeder Situation an und sorgt so für scharfe und unverwackelte Ergebnisse.

Auf Knopfdruck Filme drehen

Mit der PowerShot SX620 HS ist es ganz einfach, Filme in Full-HD zu drehen und die schönsten Momente in überzeugender Qualität festzuhalten – zum immer wieder neu Erleben. Der Dynamic IS sorgt für einen ruhigen Bildstand selbst bei Aufnahmen aus freier Hand und starkem Zoom. Mit der Funktion Story Highlights verbindet die Kamera Foto- und Videoaufnahmen und stellt so automatisch ein Tagebuch der wichtigsten Ereignisse des Tages zusammen – ob vom Urlaub oder dem Familienausflug.

Kreativ und konnektiv

Ein einfacher Druck auf den Auslöser genügt und der Modus Creative Shot erstellt automatisch fünf kreative Interpretationen der Originalaufnahme – zum Beispiel mit dem Fisheye-Effekt oder dem Miniatur-Effekt.

Dank Dynamic NFC und der Camera Connect App erfolgt die Verbindung zur Datenübertragung mit einem kompatiblen Smartphone durch eine einfache Berührung beider Geräte. Zudem lassen sich die Aufnahmen auf Cloud Services wie beispielsweise irista von Canon per WLAN hochladen. Die PowerShot SX620 HS eignet sich auch für den Einsatz mit der Canon Connect Station CS100 – für direkte Uploads und neue Wege des Teilens.

Jetzt mitmachen und gewinnen! Der große Photo Presse Lesertest

Das Zoom-Objektiv SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art bietet die große F1,8-Blende über den gesamten Brennweitenbereich und überzeugt durch die Bildqualität eines Festbrennweiten-Objektivs. SIGMA hat ein Zoom-Objektiv für APS-C-Kameras entwickelt, das die Lichtstärke und Auflösung eines Festbrennweiten-Objektivs bietet. Mit anderen Worten: ein Höchstmaß an optischer Leistung und Ausdruckskraft. Das SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art ist ein Tele-Zoom-Objektiv im mittleren Bereich mit großem Durchmesser.

Dieses neue Objektiv bietet mehr Lichtstärke als ein F2,8-Tele-Objektiv und deckt aufgrund seiner Zoomfunktionalität die Brennweiten dreier klassischer Festbrennweiten ab: 85mm F1,8, 105mm F1,8 und 135mm F1,8 (35mm-äquivalente Brennweitenbereiche). Das Objektiv eignet sich aufgrund seines feinen Bokehs ideal für Portraits. Um hervorragende Bildqualität und eine Offenblende von F1,8 zu ermöglichen, wurde der Hyper Sonic Motor (HSM) weiterentwickelt. Das Layout und die Form der einzelnen Bestandteile wurden optimiert, sodass der HSM nun um 30% kleiner ist.

Das bedeutet in der Praxis: Das schlankere Format des HSM bildet eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung eines Zoom-Objektivs, das eine Lichtstärke von F1,8 mit hoher Bildqualität kombiniert.

– Und Sie können jetzt das SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art kostenlos testen! (Bitte Ihren Kameraanschluss nennen)

Bewerbungszeitraum/Anmeldefristen: Bewerben Sie sich bis zum 31. Mai und sagen Sie uns, warum Sie das neue SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art gerne testen wollen.

Ganz einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken:

„Ich will beim PHOTO PRESSE Lesertest SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art dabei sein und es bei diesen Motiven testen: Landschaft/Portrait/Hochzeit/Still/Werbung/Reportage/Sonstiges. Ich möchte das Objektiv testen, weil ... Ich brauche es mit folgendem Anschluss für meine APS-C-Kamera: Canon/Nikon.“

Unter den Interessenten werden insgesamt drei Tester ausgewählt. - Testzeitraum: Juni 2016

Und jetzt das Beste zum Schluss: Aus den Bildergebnissen der drei Tester wählt eine Fachjury das beste Foto aus – und der Gewinner darf sein SIGMA 50-100mm F1,8 DC HSM | Art behalten!

Weitere Informationen zu dem Objektiv: www.sigma-foto.de

 

Der neue, wetterfeste Premium-Telekonverter "FUJINON XF2X TC WR" erweitert den Telebereich von kompatiblen Objektiven* mit FUJIFILM X-Bajonett auf das 2fache. Durch das hervorragende optische Design des "FUJINON XF2X TC WR" mit einer Konstruktion aus 9 Elementen in 5 Gruppen wird die optische Leistungsfähigkeit des Original-Objektivs kaum beeinträchtigt. Die Blende erhöht sich  bei Verwendung des Telekonverters um zwei Blendenstufen.

*1  Kompatible Objektive (Stand 19. Mai 2016): FUJINON XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR => 100-280mmF5.6 mit angeschlossenem Telekonverter (152-427mm äquivalent zu KB) FUJINON XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR => 200-800mmF9-11 mit angeschlossenem Telekonverter (305-1.219mm äquivalent zu KB)

Autofokus-Performance

Der Phasen-/Kontrastautofokus ist weiterhin verfügbar, wenn der 2x Telekonverter mit dem FUJINON XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR verwendet wird. Der Kontrastautofokus ist weiterhin verfügbar, wenn der 2x Telekonverter gemeinsam mit dem FUJINON XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR genutzt wird. Dank des „Live View“ Kontrast-Autofokus der spiegellosen Systemkameras ist das präzise Fokussieren mit einer geringen Tiefenschärfe auch bei Verwendung des Telekonverters weiterhin möglich.


Wetter- und staubgeschützt sowie kälteresistent bis minus 10 Grad

Wird der Telekonverter mit einer wettergeschützten Kamera (FUJIFILM X-T1 oder X-Pro2) und einem entsprechenden Objektiv (FUJINON XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR oder XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR) verwendet, beeinträchtigt dies nicht den Wetterschutz des Systems. Es ist weiterhin sowohl spritzwasser- als auch staubgeschützt und bis zu einer Temperatur von minus 10 Grad einsetzbar.
Optimal auf das X-System abgestimmtes Design

Der Telekonverter ist präzise aus solidem Metall gefertigt und optimal auf das FUJIFILM X-System abgestimmt. Bei Verwendung des Telekonverters mit einem kompatiblen FUJINON Objektiv sehen die beiden Produkte wie ein einziges Objektiv aus.
FUJINON XF2X TC WR

UVP: 449,- Euro

Verfügbar: ab Juni 2016

Farbe: Schwarz
Spezifikationen
Bezeichnung     FUJINON XF2X TC WR
Optischer Aufbau      9 Elemente in 5 Gruppen
Brennweite     2fach des verwendeten Objektives
Größte Blende      Erhöht sich um 2 Blendenstufen
Kleinste Blende      Erhöht sich um 2 Blendenstufen
Fokusbereich     Entspricht dem des verwendeten Objektives
Maximaler Abbildungsmaßstab      2fach des verwendeten Objektives
Maximaler Durchmesser x Länge      Φ58 x 30,2mm
Gewicht (ohne Sonnenblende)     Ca. 170g

Die digitalen Spiegelreflexkameras D5 und D500 von Nikon gewinnen renommierte Designauszeichnung.

Gleich zwei digitale Spiegelreflexkameras von Nikon, die D5 und die D500, sind mit dem vom deutschen Design Zentrum Nordrhein-Westfalen verliehenen renommierten »red dot award: product design 2016» ausgezeichnet worden.

Der »red dot award: product design 2016» ist weltweit eine der angesehensten internationalen Designauszeichnungen für Produkte, die in den letzten zwei Jahren herausgebracht wurden. Insgesamt neun Aspekte bilden die Grundlage für die Entscheidungen der Jury, darunter unter anderem Innovation, Funktionalität, Ergonomie, Umweltfreundlichkeit und Haltbarkeit.

2016 wird der »red dot award: product design» zum 61. Mal verliehen. Die aus rund 5.200 Wettbewerbsteilnehmern aus 57 Ländern weltweit ausgewählten Preisträger sind in einer Sonderausstellung im Red Dot Design Museum in Essen auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein vom 5. bis 31. Juli 2016 zu bewundern.

Nikon D5

Die D5 ist das neueste D-SLR-Spitzenmodell von Nikon. Die überragende Leistung gründet auf mehreren Verbesserungen: So wurde die Schärfenachführung bei beweglichen Motiven ebenso deutlich verbessert wie die Bildqualität bei hoher Empfindlichkeit. Darüber hinaus bietet die Kamera zahlreiche Optionen für die verschiedensten Aufnahmesituationen und Motive. Das neue AF-System mit 153 Messfeldern und die Möglichkeit von High-Speed-Serienaufnahmen mit rund 12 Bildern pro Sekunde (bei Schärfenachführung und kontinuierlicher Belichtungsmessung) sorgen dafür, dass in allen Aufnahmesituationen stets der richtige Moment im Bild festgehalten wird. Darüber hinaus erreicht die D5 dank Nikons CMOS-Sensor im FX-Format und der neuen EXPEED 5-Bildverarbeitungs-Engine die höchste jemals von einer Nikon-Kamera erreichte Standardempfindlichkeit von ISO 102.400. Die überragende Leistung im hohen Empfindlichkeitsbereich ist nicht auf Fotos beschränkt, sondern ermöglicht jetzt auch die Aufnahme von 4K UHD-Filmen mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten.

Nikon D500

Die D500 ist das neue Spitzenmodell von Nikon bei den digitalen Spiegelreflexkameras mit DX-Format-Sensor. Sie ist mit dem gleichen AF-System mit 153 Messfeldern wie die D5 ausgestattet und sorgt mit einer Serienaufnahme-Geschwindigkeit von ca. 10 Bildern pro Sekunde dafür, dass die entscheidenden Augenblicke stets sicher festgehalten werden. Dank der neuen EXPEED 5-Bildverarbeitungs-Engine und des neuen Nikon-CMOS-Sensor im DX-Format ist eine überragende Bildqualität in einem großen Standardempfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 51.200 – bei Foto- und Filmaufnahmen – möglich. Außerdem unterstützt die Kamera Filmaufnahmen in 4K UHD-Qualität (3.840 × 2.160) sowie die Anwendung SnapBridge zur nahtlosen Herstellung einer Verbindung zwischen der Kamera und einem mobilen Gerät.

Weitere Informationen zu den Red Dot Design Awards sind auf der Red Dot-Website zu finden:

www.de.red-dot.org

Nikon hat die Android™-Version der SnapBridge-App veröffentlicht. Sie stellt mithilfe der Bluetooth® Low Energy-Technologie eine konstante Verbindung zwischen einer kompatiblen Nikon-Digitalkamera und einem Smartgerät her. Sie bietet den Benutzern eine Reihe praktischer Funktionen, wie z.B. die nahtlose Übertragung von Bilddaten oder Fernbedienungsfunktionen für mehr kreative Möglichkeiten und Freiraum beim Fotografieren – bei minimalem Energieverbrauch.

SnapBridge ist in Versionen für iOS und Android™ verfügbar und kann kostenlos im App Store® und auf Google Play™ heruntergeladen werden. Die iOS-Version der App wird voraussichtlich im Spätsommer im App Store® verfügbar sein.

SnapBridge wird ab 2016 zur Standardausrüstung fast aller Nikon-Kameras gehören. Den Anfang macht die Nikon D500, die ab sofort in den Geschäften erhältlich ist.

Betreiber von Onlineshops wissen sehr genau, dass ihr Erfolg stark von einer möglichst optimalen Warenpräsentation und somit bestmöglichen Produktabbildungen abhängt. Ein einfacher „Packshot“ reicht oft nicht mehr aus.

Und auch immer mehr Fotostudios müssen sich dieser Herausforderung stellen. Außerdem steigt der Bedarf an hochwertigen 360°- und 3D-Aufnahmen für Dokumentationszwecke, z.B. im musealen und industriellen Bereich.

Viele der für die 360°-Fotografie angebotenen Systeme sind auf bestimmte Anwendungen zugeschnitten, oft nur einfache Kompaktlösungen mit deutlich eingeschränkten Möglichkeiten. Die Ergebnisse sehen häufig langweilig und kontrastarm aus, wesentliche Materialeigenschaften werden nicht sichtbar.

Die Geräte der Marke Xyimager eröffnen anspruchsvollen Anwendern vielfältige Möglichkeiten, um zielgerichtet und reproduzierbar erstklassige 360°- und 3D-Aufnahmen zu erstellen, die sich positiv von der Masse abheben.

Xyimager bietet drei unterschiedliche XY Spin Drehteller, den XY Boom Roboterarm (bis auf 4 m ausziehbar), einen passenden XY Desk Aufnahmetisch und ein spezielles XY Rack Trägersystem an.

Sie ermöglichen Aufnahmen von Objekten von der Größe eines Ohrrings, über Personen bis hin zu Motorrädern. Für größere Objekte, wie z. B. PKW und Möbel, werden individuelle Lösungen, wenn erforderlich in Kombination mit Lichtzelten von 12 Metern Durchmesser oder mehr, angefertigt und installiert.

Mit dem Roboterarm XY Boom sind perfekte Full-3D-Aufnahmen über mehrere Achsen möglich. Durch den modularen Aufbau kann von der kleinsten Einheit mit dem Drehteller Spin Top 50 bis zur voll tauglichen 3D-Anlage alles mit XY-Systemteilen aufgebaut bzw. bei Bedarf nachgerüstet werden. Der Spin Top 50 kann zusätzlich als Hängemodul eingesetzt werden. Die Anpassung an spezielle Anforderungen ist jederzeit realisierbar. Vielseitiges Zubehör erweitert die Einsatzmöglichkeiten und erhöht die Produktivität.

Die Bedienung aller Komponenten erfolgt über die zentrale XY CONTROL Steuereinheit mit Touchscreen. Dank dieser Stand-Alone-Lösung entfallen hinderliche Updates, die durch Änderungen im Betriebssystem des verwendeten Computers notwendig werden. Dies erhöht die Betriebssicherheit und minimiert Standzeiten.

Beste Ergebnisse erzielt man auch in diesem fotografischen Arbeitsbereich nur mit dem optimalen Licht. Hier sind die Hensel Blitzsysteme die erste Wahl: Eine umfangreiche Auswahl unterschiedlichster Geräte und Lichtformer erlaubt die Anpassung an nahezu jede Aufgabe, gleich ob es sich um Schmuckstücke, Models oder Autos handelt.

Dank ihrer hohen Farb- und Leistungskonstanz von Blitz zu Blitz, sowie der kurzen Leucht- und Nachladezeiten, reduzieren Hensel-Blitzgeräte die Produktionszeit, minimieren den Aufwand für die Nachbearbeitung und erleichtern 360°-Fotos von Menschen z.B. für Aufnahmen von Textilien.

Alle Details zu den Produkten, Bezugsadressen sowie die zuständigen Mitarbeiter bei Hensel findet man unter: www.hensel.de

Manfrotto erweitert die SSG-Serie

Der italienische Premium-Hersteller Manfrotto erweitert sein Taschen-Sortiment um drei neue Stativtaschen der Lino SSG-Serie: zwei 75 cm lange Modelle, eines davon mit Polsterung, sowie ein 60 cm langes Modell. Mit den neuen Taschen steht nun für jedes Manfrotto-Stativ, inklusive der neuen 190go! und 290er Serien, eine perfekt passende Tasche zur Verfügung.

Das elegante, asymmetrische Design der Taschen erlaubt den Transport des Stativs mitsamt Stativkopf. Das schmale Ende umfasst die Beine, das breitere Ende bietet ausreichend Platz für den Stativkopf.

Praktische Funktionen und hoher Tragekomfort

Alle Taschen haben einen Reißverschluss, mit dem sich die Tasche über die gesamte Länge öffnen lässt. Die Stative lassen sich schnell und einfach entnehmen, unabhängig davon, welcher Kopf befestigt ist. Ein Schulterriemen sorgt für hohen Tragekomfort.

Die 75 cm lange Version ist in einer gepolsterten Variante erhältlich. Die über die gesamte Länge reichende Polsterung schützt das Stativ während des Transports optimal vor Beschädigung durch Schläge und Stöße. Der empfindlichere Stativkopf ist durch den speziellen Thermoschaum am breiten Ende der Tasche besonders gut gepolstert.

Inklusive der drei neuen Modelle sind in der Lino SSG Stativtaschen-Serie jetzt neun Modelle mit einer Länge von 60 cm bis 120 cm verfügbar, fünf davon sind mit einer Polsterung zum Schutz der Stative ausgestattet. Alle Modelle werden aus einem hochwertigen, ballistischen Nylonstoff gefertigt, der Robustheit und Langlebigkeit garantiert. Das äußerst strapazierfähige Gewebe wurde zudem mit einer schützenden und wasserabweisenden Beschichtung versehen.

SanDisk hat die nächste Generation des iXpand™ Flash-Laufwerks auf den Markt gebracht. Das mobile Speichergerät wurde entwickelt, um Nutzern schnell und einfach zusätzlichen Speicher von einer Kapazität bis zu 128 GB auf ihrem iPhone und iPad zu verschaffen. Das iXpand Flash-Laufwerk kommt in einem neuen, modernen Design, das für die meisten iPhone- und iPad-Hüllen passt, einem USB 3.0 Anschluss für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten zum Mac oder PC und mit einer komplett erneuerten App, um Bilder, Videos und Musik zu verwalten.

Als idealer Speicherbegleiter für iPhone und iPad verfügt das neu entwickelte iXpand Flash-Laufwerk einen flexiblen Lightning-Anschluss und einen USB 3.0-Anschluss. Die Nutzer können so schnell und einfach Fotos und Videos zwischen ihrem iPhone und iPad, Mac oder PC hin und her bewegen. Das iXpand Flash-Laufwerk ermöglicht Nutzern, ihre Camera Roll und Kontakte automatisch zu sichern und gängige Videoformate abzuspielen. Zudem beinhaltet das neue Laufwerk eine Verschlüsselungs-Software, die Dateien mit einem Passwort sichern kann. Nutzer können so ihre Inhalte teilen und bei der Freigabe auf andere Geräte ihre privaten Daten schützen.

Mit dem Produkt kommt auch die neu entwickelte iXpand Drive App auf den Markt, die neue Funktionen und eine verbesserte Nutzererfahrung bietet. Um Speicherplatz sofort einzusparen, hat die App nun eine Kamera-Funktion, mit der Nutzer Fotos oder Videos erstellen und direkt auf das Laufwerk speichern können, ohne sie auf dem iPhone oder iPad zwischenspeichern zu müssen. Zudem können die Nutzer automatisch ihre Inhalte von sozialen Netzwerkseiten sichern und innerhalb der App Musik abspielen.

Die iXpand Drive App wurde für die neue iXpand Flash-Laufwerk-Generation entwickelt und kann über den App Store für iPhone und iPad heruntergeladen werden. Die App startet sobald das iXpand Flash-Laufwerk in das iPhone oder iPad gesteckt wird und ermöglicht so eine direkte Speichererweiterung, Zugang zu den eigenen Inhalten und eine einfache Dateienverwaltung.

SanDisk bietet ein großes Portfolio an mobilen Speicherlösungen an. Die Lösungen erleichtern Verbrauchern die Speichererweiterung und die Verwaltung ihrer Inhalte auf ihren Apple oder Android-Geräten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sandisk.com/home/mobile-device-storage

SanDisk IXpand

TIPA

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Photo Presse Newsletter

Required fields are bold...

Emailadresse *:
 
Vorname:
 
Nachname: