Mit der neuen 400-GB-Speicherkarte von SanDisk® können Anwender nun noch mehr digitale Inhalte speichern und erleben als je zuvor

Die Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC), einer der weltweit führenden Anbieter von Speichertechnologien und –lösungen, hat heute die Einführung seiner SanDisk Ultra® microSDXC™ UHS-I-Karte mit 400 GB* bekannt gegeben – die microSD-Karte mit der weltweit höchsten Speicherkapazität für die Nutzung in Mobilgeräten. Zwei Jahre nach der Einführung seiner rekordbrechenden SanDisk-Ultra-microSDXC-Karte mit 200 GB* Speicherkapazität ist es Western Digital bei gleichem Formfaktor gelungen, die Kapazität zu verdoppeln. Um die Anforderungen des heutigen mobilen Lebensstils zu meistern, bietet die neue SanDisk microSD-Karte Anwendern die nötige Speicherkapazität, um Fotos und Videos aufzunehmen, zu speichern und zu teilen, Apps zu nutzen sowie offline Inhalte zu erleben ohne sich Gedanken über Speicherbegrenzungen machen zu müssen.

„Mobilgeräte sind zum Mittelpunkt unseres Lebens geworden. Die Menschen haben sich an ihr Smartphone als ständigen Begleiter gewöhnt – sowohl zur Unterhaltung als auch für berufliche Zwecke. Wir sammeln und teilen enorme Datenmengen auf Smartphones, Drohnen, Tablets, PCs, Laptops und vielen weiteren Geräten. Es ist zu erwarten, dass der Speicherbedarf in Zukunft noch weiter ansteigen wird, da Anwender immer komplexere Funktionen und Inhalte in noch höherer Qualität auf ihren Geräten erwarten“, so Jeff Janukowicz, Research Vice President, IDC. „Wir rechnen damit, dass Nutzer von Mobilgeräten weltweit allein in diesem Jahr mehr als 150 Milliarden Apps installieren werden. Dafür brauchen wir auf unseren Lieblingsgeräten jede Menge Speicherplatz.“

Western Digital ist dieser Durchbruch bei der Speicherkapazität gelungen, indem es seine patentierte Speichertechnologie sowie seine Konstruktions- und Produktionsprozesse voll ausgenutzt hat, um mehr Bits pro Chip zu ermöglichen.

„Wir werden weiterhin versuchen, die Grenzen zu verschieben und die Art und Weise zu verändern, wie Anwender ihre Mobilgeräte nutzen“, sagt Sven Rathjen, Vice President, Product Marketing, Western Digital. „Indem wir uns darauf konzentrieren, neue technische Meilensteine zu erreichen, versetzen wir die Nutzer in die Lage, mit ihrem mobilen Lebensstil Schritt zu halten und zwar mit Speicherlösungen, denen sie vertrauen.“

Die microSD-Karte mit der weltweit höchsten Speicherkapazität eignet sich ideal für Nutzer von Android™-Smartphones und -Tablets. Sie kann bis zu 40 Stunden Videos in Full-HD-Qualität aufnehmen und erreicht eine superschnelle Übertragungsrate von bis zu 100 MB/s** für höchste Leistungsansprüche. Mit dieser Übertragungsrate können Anwender bis zu 1.200 Fotos pro Minute1 übertragen. Darüber hinaus erfüllt die SanDisk-Ultra-microSD-Karte mit 400 GB* Speicherkapazität die A1-Leistungsanforderungen. Dadurch kann sie Apps schneller laden.2

Mit der aktualisierten SanDisk-Memory-Zone-App erhalten Nutzer eine noch größere Kontrolle über den Speicherplatz ihres Mobilgeräts. Die App, die im Google Play™ Store kostenlos heruntergeladen werden kann, ist mit den meisten Android-Geräten kompatibel. Mit ihr können Nutzer ihre Daten ganz einfach finden, organisieren, übertragen und sichern, einschließlich verlinkter Inhalte von Facebook und Instagram.3

Preis und Verfügbarkeit
Die bahnbrechende SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Karte mit 400 GB* wird mit einer zehnjährigen Herstellergarantie4 ausgeliefert und unter SanDisk.com und bei großen Einzelhändlern erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für Europa liegt bei 249,99€.


TIPA -Banner Autumn 2017

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe