The Imaging Source hat die neu-entwickelte 42 Megapixel Industriekamera mit USB 3.0 Schnittstelle vorgestellt.

Basierend auf der neuesten hochauflösenden CMOS Technologie verfügt diese Kamera über eine ausgezeichnete Bild- und Farbqualität sowie eine automatische Farbkorrektur. Durch den integrierten HDR-Modus werden selbst unter sehr schwierigen Lichtverhältnissen Bildinhalte sichtbar, welche für andere Kameras nicht zu erfassen sind. Die Kamera erreicht bei einer Auflösung von 42 Megapixeln eine Bildrate von 7 Bildern pro Sekunde, bei einer Auflösung von 2 Megapixeln (Full-HD) werden 110 Bilder pro Sekunde erreicht.

Erhältlich als C/CS Mount Variante oder mit integrierter Optik inklusive Autofokus-Funktion bietet die 42 Megapixel-Kamera eine perfekte Lösung für eine große Bandbreite verschiedenster Applikationen. Mit ihrem leichten, robusten und kompakten Gehäuse von 36x36x26mm ist sie optimal für Anwendungen mit herausfordernden Platzverhältnissen geeignet. Zusätzlich im Lieferumfang enthalten sind ein kostenloses 1D- und 2D Barcode SDK, sowie die Software IC Measure zur On-Screen-Vermessung und Bildakquisition.

Die softwareseitige Windows und Linux Unterstützung der Kamera lässt für Programmierer und Endanwender keine Wünsche offen. Die Kamera ist in wenigen Minuten in Betrieb genommen und mit nur wenigen Codezeilen in neue oder bestehende Applikationen integriert. Treiber für z.B. LabView, HALCON, ActiveVision Tools, VisionPro, DirectX, Twain, NeuroCheck werden mitgeliefert. Sämtliche Kamerafunktionen lassen sich per Software konfigurieren. Außerdem stehen leistungsfähige Automatik-Modi zur Verfügung, die eine optimale Bildqualität bei wechselnden Lichtverhältnissen garantieren.


TIPA -Banner Autumn 2017

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe