Das neue ZEISS Lightweight Zoom LWZ.3 21-100mm/T2.9-3.9 T* überzeugt mit kompakter Bauweise und geringem Gewicht

Mit dem ZEISS Lightweight Zoom LWZ.3 21-100mm/T2.9-3.9 T* (ZEISS LWZ.3) stellt das Optikunternehmen ein Zoomobjektiv für das Super 35 Format vor, das sich aufgrund des geringen Gewichts von nur knapp zwei Kilogramm für ein vielfältiges Einsatzspektrum eignet. Dank seiner optischen Qualität, dem langen Fokusdrehwinkel für präzises Fokussieren sowie der hochwertig verbauten Materialien ist das ZEISS LWZ.3 das ideale Objektiv für hochwertige Filmaufnahmen in den verschiedensten Anwendungsszenarien. Das neue Zoomobjektiv ist mit allen gängigen Filmkameras kompatibel und ab Januar 2017 verfügbar.

Ein Objektiv statt sechs

„Mit einer Brennweite von 21 bis 100 Millimetern deckt das neue ZEISS LWZ.3 einen Bereich ab, für den Kameraleute bisher bis zu sechs Festbrennweiten nutzen mussten. Diese Flexibilität liefert einen klaren Preis- und Zeitvorteil, da kein Brennweitenwechsel mehr nötig ist“, so Produktmanager Christophe Casenave von ZEISS Camera Lenses. Somit eignet sich das Zoomobjektiv vor allem für budgetsensitive Filmprojekte.

Langfristige Investition

„Mit dem modernen Optikdesign in einem kompakten und hochwertigem Housing ist das ZEISS LWZ.3 eine langfristige Investition vor allem auch für kleinere Produktionen“, erläutert Casenave. Zudem verfügt das ZEISS LWZ.3 über den bekannten Wechselmount, das sogenannte Interchangeable Mount System, mit fünf unterschiedlichen Anschlüssen für die gängigen Kamerasysteme. Laut Casenave zeichnet sich das Objektiv zudem durch seine Ergonomie aus, das hochwertige Filmaufnahmen auch in schwierigen Situationen ermöglicht, wie sie zum Beispiel durch hohen Zeitdruck, beengten Platzverhältnissen am Set – wo ein Objektivwechsel nur schwer möglich ist – oder auch geringe Budgets entstehen. „Das Bokeh, die Highlights sowie der Kontrast bieten einen Look, den man sonst nur von hochpreisigeren Cineobjektiven kennt“, so Casenave. Weitere technische Qualitätsmerkmale des ZEISS LWZ.3 seien die kalibrierten Skalen, die gleichbleibende Bildqualität über das gesamte Bildfeld, die fehlende Vignettierung und die effiziente Reflexminderung durch die bekannte ZEISS T*® Anti-Reflex-Beschichtung.

 


TIPA -Banner Autumn 2017

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe