Top-Performance, widerstandsfähig und zuverlässig – der externe Flash-Speicher Portable SSD T3 und die Speicherkarten von Samsung.

Fotografen sind stets auf der Suche nach dem perfekten Motiv und selten mit dem ersten Bild zufrieden. Im eng getakteten Fotografenalltag folgt ein Shooting dem anderen. Dabei kommt es auf die richtige Ausrüstung an: Minusgrade bei Naturaufnahmen in Alaska, Wüstenstaub in der Sahara oder Action-Shootings bei der Segel-Regatta. In der digitalen Welt fällt modernen Speichermedien somit eine zentrale Rolle zu. Die wertvollen Aufnahmen müssen schnell, sicher und zuverlässig gespeichert werden. Samsung bietet dafür Flash-Speicher und Speicherkarten, die ideal auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Fotografen, Filmemacher und Videokünstler abgestimmt sind.

Mobilität ist das Stichwort: Vor allem für die ortsunabhängige Arbeit ist ein robuster und leistungsfähiger Speicher unentbehrlich. Über die reine Speicherkapazität hinaus sind natürlich eine schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sowie eine hohe Strapazierfähigkeit gefragt.

Mehr Outdoor-Spaß mit microSD und SD Karten EVO oder PRO Plus

Die Samsung SD und microSD-Karten der neuesten Generation sind ideale Speichermedien für Digital-, Spiegelreflex- und Actionkameras sowie Smartphones und Tablets – perfekt auch für zusätzliche Aufnahmeformate wie 360 Grad oder 4K-Videosequenzen. Sie alle vereinen typische Qualitäten wie hohe Transferraten beim Lesen und Schreiben sowie hohe Zuverlässigkeit. Mit der neuen microSD EVO Plus 256 GB bietet Samsung zudem die aktuell größte Speicherkapazität bei microSDs in der UHS-1-Kategorie.

Mit dem 5-fach-Schutz sind die Speicherkarten auch unter rauen Bedingungen sichere Begleiter: Sie halten Stöße und Erschütterungen aus und können bis zu 72 Stunden ohne Datenverlust Salzwasser ausgesetzt sein. Zudem funktionieren alle SD und microSD Karten zuverlässig bei Temperaturen von -25 bis +85° C. Selbst Röntgenstrahlen, etwa in der Sicherheitskontrolle am Flughafen, können den Daten nichts anhaben. Ideale Bedingungen also für Outdoor-Shootings. Für fast jedes Anwenderszenario bietet Samsung die passende Speicherkarte: Unter Produkten in der EVO- und PRO-Serie haben Fotografen die Auswahl und finden das passende Modell.

Kompakt und widerstandsfähig für digitales, mobiles Arbeiten

Die Portable SSD T3 ist mit federleichten 51 Gramm der ideale Shooting- und Reisebegleiter im Visitenkartenformat. Sie ist handlich und sehr widerstandsfähig. Stößen und Erschütterungen trotzt der Minispeicher und übersteht sogar einen Fall aus bis zu zwei Metern Höhe. Zudem beugt der integrierte Temperaturschutz einer Überhitzung bei extremen Außentemperaturen vor.

1,25 Millionen Fotos auf Visitenkartenformat

Für Fotografen, Filmemacher und Videokünstler mit Bedarf an großer Speicherkapazität für Multimedia-Daten eignet sich die PSSD T3 besonders gut. Selbst die kleinste verfügbare Speichergröße von 250 GB bietet Platz für über 150.000 Fotos mit 1,6 MB oder mehr als 40 Stunden Full-HD-Videos. Am oberen Ende des Spektrums steht eine Kapazität von 2 TB für sagenhafte 1.25 Millionen Fotos mit 1,6 MB beziehungsweise 580.000 Fotos mit 3,5 MB oder 333 Minuten Full-HD-Videos. Selbst 360 Grad-Aufnahmen mit Gigapixel-Auflösung sind kein Problem. Auf eine 2 TB PSSD T3 passen Dutzende oder gar Hunderte dieser komplexen Dateien.

Kompatibel und sicher – im Studio und unterwegs

Immer mehr Kreative vertrauen heute auf externe Speichermedien, um schnell große Datenmengen zu speichern und über verschiedene Geräte austauschen zu können. Genau diesen Bedarf bedient die neue T3-Serie: Mit 450 MB/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit und der USB 3.1-Schnittstelle ist der neue Flash-Speicher bis zu vier Mal schneller als herkömmliche HDD-Lösungen. Damit können 1 GB Fotos pro Sekunde übertragen werden.

Ausgestattet mit einer USB-Typ-C-Schnittstelle ist die Portable SSD T3 zudem mit einer Vielzahl von Geräten mit USB-Anschluss kompatibel. So können Fotografen und Videofans sehr schnell Daten von der PSSD T3 auf den PC übertragen und umgekehrt über mobile Geräte auf Daten des Flash-Speichers zugreifen.

Mit einem optional aktivierbaren, benutzerdefinierten Passwort in Verbindung mit der integrierten AES-256-Bit-Hardwareverschlüsselung werden die Multimedia-Inhalte vor unbefugten Zugriffen geschützt – selbst wenn der Speicher in falsche Hände geraten sollte. Damit ist entspanntes Arbeiten selbst mit wertvollen Fotodateien und sensiblen Daten möglich.

 


TIPA -Banner Autumn 2017

Watch the video

Leseproben

        

  

Leseprobenarchiv

Jetzt unverbindlich die PHOTO PRESSE kennenlernen:

 

Registrieren Sie sich hier für unseren neuen Newsletter:

*Pflichtangabe